Freie Trauung – Was ist das?

Eine Freie Trauung findet unabhängig von irgendeiner bestimmten Glaubensrichtung oder irgendwelchen Regelungen und Vorschriften statt. Sie kann sich am Ablauf einer kirchlichen Trauung orientieren, kann aber auch ganz anders sein. Gründe für eine Freie Trauung gibt es viele, meist läuft es drauf hinaus, dass Sie nicht kirchlich heiraten möchten oder können, Ihnen aber der rein bürokratische Akt auf dem Standesamt an diesem ganz besonderen Tag nicht genügt. Das betrifft vor allem:

  • Paare, die aus der Kirche ausgetreten oder gar nicht getauft sind
  • Katholiken, die schon einmal verheiratet waren
  • Paare mit unterschiedlicher Religionszugehörigkeit
  • Homosexuelle Paare
  • Alle, deren Vorstellungen vom schönsten Tag nicht mit den Vorgaben der Kirchen vereinbar sind

Ist eine Freie Trauung rechtlich verbindlich?

Rechtlich verbindlich in Deutschland ist allein die standesamtliche Trauung. Auch eine kirchliche Trauung ersetzt übrigens nicht den Gang aufs Standesamt. Der Vorteil bei einer Freien Trauung: Ohne rechtliche Gültigkeit gibt es auch keine Vorschriften, die einzuhalten wären und damit die Gestaltungsmöglichkeiten wieder einengen würden.

Wo und wann kann eine Freie Trauung stattfinden?

Wo und wann immer Sie es wünschen! Ich bin für Freie Trauungen grundsätzlich bayernweit tätig, war schon am Strand von Fuerteventura, auf einer Alm in Tirol, im Garten der Schwiegereltern, auf exklusiven Schlössern, im Biergarten, … Auch was Uhrzeit und Wochentag angeht, richte ich mich natürlich nach Ihnen.

Was ist der Unterschied zwischen Freien Rednern und Freien Theologen?

Viele Kollegen haben Theologie studiert, und einige von ihnen waren auch im Kirchendienst tätig. Ich dagegen habe Philosophie studiert, was mich mit vielen unterschiedlichen Weltanschauungen vertraut gemacht hat und mir dabei hilft mich offen und unvoreingenommen mit den Einstellungen und Überzeugungen meiner Brautpaare auseinanderzusetzen.

Sie haben noch Fragen?

Ich beantworte Sie Ihnen gerne und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Mein Angebot:

Ich bin in ganz Süddeutschland und auf Anfrage auch darüber hinaus für Sie da. Einige Male war ich auch schon für Trauungen im Ausland und bin gerne wieder dazu bereit. Profitieren Sie von meiner Erfahrung von mehr als 300 Trauungen. Gerne stehe ich Ihnen für ein unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung, in dem wir uns erst einmal kennenlernen können und dabei vor allem über Ihre Wünsche und Vorstellungen sprechen. Denn nur wenn Sie und ich uns gut verstehen und uns sympathisch sind, können wir diesen besonderen Moment gemeinsam gestalten. In mehreren Vorgesprächen erarbeiten wir nach und nach die Details Ihrer Trauung. Im Mittelpunkt der Zeremonie stehen immer Sie beide und Ihre Liebe. Die Geschichte Ihrer Liebe und das, was Sie beide als Paar ausmacht, sind wesentlicher Bestandteil der Trauung. Das Besondere Ihrer Liebe soll sich darin widerspiegeln, soll für alle Anwesenden greifbar werden. Natürlich stehe ich Ihnen auch zwischen den Gesprächen jederzeit per Mail oder Telefon zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie von mir Vorschläge und Beispiele für die Gestaltung der Trauung, was z.B. Rituale, Gastbeiträge oder auch Musik angeht.

Honorar:

Jede einzelne Zeremonie ist für mich etwas ganz Besonderes und wird mit größter Sorgfalt vorbereitet. Das hat natürlich seinen Preis. Damit Sie Planungssicherheit haben, berechne ich ein Fixhonorar. Dieses beträgt aktuell EUR 890,- (inkl. MwSt.). Fahrtkosten oder eventuelle andere Spesen werden zusätzlich in Rechnung gestellt. Mein Honorar beinhaltet:

  • Sämtliche Vorgespräche (meist 3 bis 4 Termine)
  • Die Ausarbeitung der Rede
  • Sämtliche Unterlagen und Textbeispiele, die ich Ihnen zur Verfügung stelle
  • Natürlich die Durchführung der Zeremonie

Referenzen

Hallo Oliver!

Vielen, vielen Dank für die wunderschöne Trauung am Samstag! Es war einfach unvergesslich schön, emotional und absolut nach unserem Geschmack – einfach unsere Traumhochzeit!!! Die Gäste waren alle hin und weg, begeistert und zu Tränen gerührt – Es war sehr schön, die eigene Liebes-Geschichte einmal so “kompakt” zu hören, zu merken was man schon alles erlebt und gemeistert hat…

Nadine & Jochen
Unsere Gäste waren von dieser Art Trauzeremonie so was von begeistert, dass viele gesagt haben, wenn sie nochmal heiraten würden, auch nur auf diese Art und Weise.

Das Ganze war viel persönlicher, gefühlvoller, als bei kirchlichen Trauungen. Bei ganz vielen Gästen konnte man viel Emotionen und auch einige Tränen sehen.

Dani & Joachim
Lieber Herr Walter,
wir hatten noch ein wunderschönen Tag und unsere Gäste waren sehr begeistert von unserer Trauung und unserer Hochzeit. Andreas und mir hat Ihre Rede supertoll gefallen,- es war auf den Punkt, sehr harmonisch und eine schöne Kombination aus romantischen und lustigen Abschnitten. Wir waren und sind sehr froh, Sie als Hochzeitsredner ausgewählt zu haben. Die gesamte Zeit über, von der Kontaktaufnahme bis zur tatsächlichen Trauung wußten wir immer, dass wir uns auf Sie verlassen können und zur Trauung selbst haben Sie dann noch einmal unsere Erwartungen übertroffen.
Sandra und Andreas
Vielen Dank auch für die Rede, die Sie uns gesendet haben. Wir waren sehr begeistert und berührt von der Zeremonie, es war wunderschön und alles perfekt! So toll konnten wir uns da gar nicht vorstellen. Unsere Gäste waren auch alle sehr angetan. Es war eine wunderschöne Hochzeit. Vielen Dank! Es wurde zum Glück auch noch gefilmt, so das wir alles noch ruhig auf uns wirken lassen können. Denn bei den vielen Eindrücken kann man an diesem Tag alles gar nicht realisieren, es war eher wie im Traum.
Stephanie und Johannes
Lieber Oliver!
Wir denken immer noch an unsere Traumhochzeit zurück. Mit der Zeremonie war die Feier perfekt. Es hat uns so gut gefallen. Auch die Gäste waren von Deiner Rede begeistert!
Birgit & Richard
…Und vielen Dank noch mal für die tolle Hochzeitsrede, es hat wirklich wunderbar zu uns gepasst und war sehr emotional, wie die heulenden Menschen bewiesen haben
Claudia & Aleks
Hallo Herr Walter,
gut erholt von unserem Urlaub zurück, wollten wir uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Unser Traum ging in Erfüllung! Durch Ihre passenden und gefühlsvollen Worte haben sie unsere Trauung zu einem Erlebnis gemacht. Wir sowie auch die skeptischen Gäste waren und sind begeistert und werden diesen Tag in allerbester Erinnerung behalten.
Caro & Markus
Hallo Oliver!
Es war eine absolut perfekte Rede mit allem, was dazu gehört! Vielen Dank für die kompetenten Ratschläge in der Vorbereitungszeit, Deine genau auf uns abgestimmten Worte während der gesamten Zeremonie, und Deine herrlich ruhige Art, die vor allem Anita nach einigen aufsteigenden Tränchen schnell wieder beruhigt hat! Von allen Gästen kam durchweg ausschließlich positives Feedback, auch einige sehr christliche Gäste und unser Opa waren von Deinen Worten wirklich sehr angetan!
Anita & Frank
Ganz herzlichen Dank für Ihre Dienste. Wir alle waren sehr begeistert und gerührt von Ihrer Rede!!! Sie werden auf alle Fälle von uns wärmstens weiterempfohlen. Lieben Dank für Ihre Geduld und ihre Herzlichkeit! Wir fanden es sehr schön, das Sie noch ein wenig geblieben sind auf ein Sekt und anschließend auf Kaffee und Torte
Nikia & Stefan
Lieber Herr Walter,
vielen, vielen herzlichen Dank für die wunderbare Gestaltung unserer Trauung. Die Feier war noch schöner als wir uns sie jemals vorher ausgemalt haben. Herzlichen Dank für Ihre Worte – sie passten einfach mehr als gut zu uns.
Unsere Geschichte haben Sie ausgesprochen toll wiedergegeben, mit all den kleinen Details (Den Hochzeitsantrag fanden insbesondere auch unsere Gäste sehr schön beschrieben. Dazu muss es “Ach, wie schön”-Seufzer gegeben haben.) Auch den Bildern der Trauung sieht man an, dass wir während der Zeremonie sowohl viel gelacht haben, aber auch sehr besinnliche Elemente mit dabei waren. Alles in allem eine sehr schöne Mischung aus Leben & Lachen aber auch Dankbarkeit, Nachdenklichkeit & Besinnung.
Caro & Dietmar

Zu mir als Freier Redner

Oliver Walter
Oliver WalterFreier Redner & Philosoph
Mit einer freien Trauung wurde ich zum ersten Mal bei meiner eigenen Hochzeit konfrontiert. Meine Frau und ich fanden einen freien Theologen, der uns eine wundervolle, rührende und unvergessliche Trauzeremonie beschert hat. Zu diesem Zeitpunkt ahnte ich noch nicht, dass ich selbst mal diesen Weg einschlagen würde. Durch das Studium der Philosophie lernte ich viele Weltanschauungen und Konzepte kennen, was mir sicherlich half großen Respekt gegenüber anderen Denkansätzen und Lebenseinstellungen zu entwickeln. Durch die Mitarbeit in der Hochzeitsagentur meiner Frau lernte ich viele Brautpaare kennen, Ihre Wünsche, Ängste und Erwartungen an eine unvergessliche Hochzeit. Der Schritt beides – die Philosophie und die Freude Brautpaare bei den Hochzeitsvorbereitungen unterstützen zu dürfen, zu kombinieren, war wohl nur eine Frage der Zeit. Doch der Anstoß dazu erfolgte von Seiten der Brautpaare, die mich baten “einzuspringen”, wenn keiner der freien Theologen ihren Vorstellungen entsprach oder nicht mehr verfügbar war. So kam ich zu meinen ersten freien Zeremonien. Obwohl ich vorher schon dutzende kirchliche und freie Trauungen gesehen hatte, war es eine echte Herausforderung für mich, selbst eine solche Zeremonie zu leiten. Doch meiner Meinung nach sind solche Gelegenheiten im Leben dazu da uns weiterzuentwickeln, dazu zu lernen, Erfahrungen zu machen. Und so machte ich die Erfahrung, dass es mir große Freude verschafft, zwei sich liebende Menschen bei diesem so gewichtigen Schritt begleiten zu dürfen. Auch nach fast 10 Jahren und mehr als 300 Trauungen lerne ich immer noch Neues kennen und keine Trauung war bisher wie die vorherige. So ist auch für mich jede Trauung etwas ganz Besonderes und Einzigartiges.

Neugierig? Gerne können wir uns bei einem ersten unverbindlichen Vorgespräch persönlich kennenlernen!

ANFRAGE SENDEN