Eine Freie Bestattung bietet für den Abschied von einem geliebten Menschen einen individuellen und persönlichen Rahmen. Sie verleiht Ihrer Trauer sichtbaren Ausdruck, kann aber auch andere Emotionen mit ausdrücken, wie z.B. die Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit. Die Trauerrede ist unabhängig von der Kirche als Institution, aber auch vom Glauben an sich. Sie kann ganz weltlich sein, kann aber auch religiöse Bezüge haben.

Die individuell ausgearbeitete Trauerrede orientiert sich an den Überzeugungen und Werten des Verstorbenen. Dabei sollte sie aber auch stets den Vorstellungen und Erwartungen der Angehörigen gerecht werden. Ein einzigartiges Leben und Ihre Trauer um einen geliebten Menschen werden als solches gewürdigt und nicht in ein vorgegebenes Schema gepresst oder mit nichtssagenden Allgemeinplätzen abgespeist. Die Zeremonie richtet sich nach Ihnen, nicht umgekehrt.

 

Die Würdigung des einzigartigen Lebens des Verstorbenen ist ein zentraler Aspekt der Zeremonie. Seine Biographie, seine Wünsche und Ängste, Stärken und Schwächen, aber auch die Ansichten über „Gott und die Welt“ sollen dazu beitragen dem Leben des Verstorbenen einen würdigen Abschluss zu geben.

Die Zeremonie soll aber auch den Hinterbliebenen Mut zusprechen und ihnen dabei helfen mit ihrer Trauer umgehen zu können. Die Freie Trauerrede kann dadurch sogar eine Art heilsame Wirkung entfalten. Sie kann ein ganz wichtiger Teil des Trauerprozesses sein. Zudem geben philosophische Ansichten über Leben, Sterben und Tod neue Anregungen für die eigene Auseinandersetzung mit diesem für uns Menschen existenziellen Thema.

 

In einem persönlichen Gespräch erarbeiten wir den Ablauf der individuellen Trauerfeier. Dabei benötige ich von Ihnen Informationen, wie z.B. biographische Daten, aber auch Anekdoten und Geschichten, die das Wesen und den Charakter des Verstorbenen beleuchten. Zudem sind auch Informationen zu Überzeugungen, Weltanschauung, etc. aber auch z.B. Lieblingsbücher, -Filme und sonstige Vorlieben und Hobbies sehr hilfreich. Gerne können Sie mir auch Informationen zur Trauergemeinde, d.h. zur engsten Familie, Freunden, Nachbarn und auch Vereinen geben.

Organisatorische Details kann ich meist direkt mit dem Bestattungsinstitut oder der Friedhofsverwaltung abklären. Mein Honorar beträgt EUR 360,- (inkl. MwSt.) und beinhaltet sämtliche Leistungen, sowie innerhalb von 50 km um Spalt auch die Fahrtkosten.

Danke nochmals für deine schöne Rede! Ich, und ich glaube auch die anderen
nahen Verwandten und Freunde fand unsere Inge sehr gut getroffen! Es war schön,
dass man an der ein oder andren Stelle schon ein wenig schmunzeln konnte.
Sehr geehrter Herr Walter,
ich möchte Ihnen nochmal herzlichst meinen Dank zu den gelungenen Worten aussprechen. Ich soll Ihnen ausrichten das z.B. die anwesenden ehemaligen Kollegen meines Vaters ihn bildlich vor sich hatten Aufgrund ihrer Worte.
Sehr geehrter Herr Walter,
Die Trauerfeier war sehr schön, Sie haben die richtigen Worte gefunden.
Hierfür im Namen meiner Mutter und natürlich auch von mir ein herzliches Dankeschön!!!
Oliver Walter
Oliver WalterFreier Redner & Philosoph
Als Philosoph bin ich mit vielen verschiedenen Ansichten über Leben und Tod vertraut. Zudem habe ich gelernt, dass es bei so existenziellen Fragen kein richtig und falsch gibt. Als ausgebildeter Coach weiß ich auch mit schwierigen und sehr emotionalen Momenten umzugehen und stehe Ihnen einfühlsam zur Seite. Als Mensch wurde ich auch schon ganz privat mit Tod und Trauer konfrontiert und musste lernen damit umzugehen. Als Freier Redner habe ich in den letzten 7 Jahren mehrere hundert Zeremonien durchgeführt. Für mich Beruf und Berufung zugleich.
Kontakt aufnehmen

Bitte kontaktieren Sie mich im Trauerfall jederzeit!

Selbstverständlich bin ich auch am Wochenende, an Feiertagen und zu jeder Uhrzeit für Sie da.
Kontakt aufnehmen